DJ Milwaukee
DJMilwaukee, mit Bürgerlichen Name Marco Murbach ist gebürtiger Peruaner. Er ist im Zürcherischen Weinland aufgewachsen und hat dort seine ersten Musikalischen Erfahrungen wie das Klavier & Orgelspielen gelernt. Den Weg der Elektronischen Techno Music einzuschlagen war ein spontaner Besuch im Rohstofflager, das damals in den Nullerjahren, vom Zürcher Steinfelsareal nach Oerlikon umgesiedelt wurde. Von da an war er vom Fieber infisziert, wurde Plattensüchtig und fing mit grossem Enthusiasmus und hartnäckigkeit an zu mixen an, das er eigentlich mit Vinyl von der Pike auf gelernt hat. Seine Besuche im Plattenladen P45, an der Zürcher Johannisgasse gehörten von nun an zu seinem Wöchentlichen Rituals! Rasch konnte er in der Zürcher Techno und Minimal Szene wertvolle Kontakte knüpfen. Den eigentlichen Startschuss war jedoch ein Anruf des Technopapst „Arnold Meyer“ himself „es het sich ummegsproche!“ der ihm den ersten Gig im Rohstofflager organisierte. In den Jahren folgten Gigs im Q, im Hive, in Bar`s und auch immer wieder an kleineren semiprofessionellen Partys in und um Zürich. Er schloss sich dem kleinen Partylabel „Creme Brulee“ an und war dort einige Jahre Resident Dj. Sich den Wunsch nach Musikalischer Selbstverwirklichung zu erfüllen, organisierte er zusammen mit DJ Nr.2, nach der Creme Brulee Zeit seine eigene Plattform „Late Night FM“ auf dem Streaming Sender Audioasyl.net. Monatliche 4 Stündige Live Techno und Minimal Mixing Sets waren das Resultat! Nachher wurde es einige Jahre ruhiger um ihn er zog von Zürich Schwammendingen nach Schlieren und begann seine Berufliche Weiterbildung als Sachbearbeiter für die Druckindustrie das er mit dem eidgenössischen Fachausweis abschloss. Zurzeit legt Milwaukee wieder mehr auf, führt seine eigene Sendung mit DJ Black Mamba auf Audioasyl.net weiter, und will sich in Zukunft vermehrt auf das Produzieren weiterer eigener Tracks konzentrieren die er auf dem Digitallabel „i musician Electronic“ veröffentlicht. Und ja vielleicht klappt es ja dann doch noch, sich den Traum einer Vinyl Veröffentlichung zu erfüllen. Wir werden sehen... www.facebook.com/djmilwaukee https://soundcloud.com/milwaukeedj https://www.mixcloud.com/marco-murbach/ https://audioasyl.net/artist_artist.php?artist_id=226
Send Email

Aufgang (Robert Hood Remix) 'Barock' (Infiné)
Gavin Herlihy 'Underneath The Wind Machine' (Cadenza)
Gideon 'Gideon - Sunrising' (SINO)
Martin Buttrich 'Enough Love to hate it' (Desolat)
Max Cavalerra 'Max Calaverra - Enigma' (Karmarouge)
Milwaukee 'Ayutla' (iM Electronic)
Richard bartz 'Evolution Revolution - Track One' (Disko B)
Robert hood 'Robert Hood - Needs and Wants' (Music Man)
Salvatore Freda & Volta 'Tiramisu' (Arearemote)
Steve Rachman 'Ignacio - Organa' (Music Man)
Timo Maas 'Subtellite' (Cocoon)


LATE NIGHT FM
Deep Tech Minimal House, Techno meets Detroit

Oct 19th 2017
LATE NIGHT FM
Detroittechno
Sep 22nd 2017
LATE NIGHT FM
Techno
Jul 20th 2017
LATE NIGHT FM
bumtätsch von heut bis gestern
view all